Welche Zeit?: BRETON – Other People’s Problems

Das Debütalbum von


BRETON

ist da und es heißt
Other People’s Problems
.

Tja, wer denkt schon nicht mindestens einmal am Tag über die Probleme der Anderen (seien es Nachbarn, Familie, Arbeitskollegen oder der schmierige Typ gegenüber in der U-Bahn) nach?

Interference

BRETON
bereiten dem Hörer einen Mischmasch aus Elektrogespiel,
großspurigen Melodiebögen mit sphärigen Synthiegemurmel (Commission),
tanzbaren dunkel angehauchten Diskohits (Cutters, mit leicht curigem Hintergrund),
RapHopAnleihen (Pacemaker) und einem mir leider vollkommen unverständlichen Text im huschigen glockengebimmeldurchzogenen Ghost Note.

Ich verstehe ständig „Welche Zeit, welche Zeit, welche Zeit“.. vielleicht IST das ja sogar der Text?

Nun, insgesamt ein sehr bemerkenswertes Album.
Interessant allemal und ich denke, das wächst mit der Zeit.

Welche Zeit?
Diese.
Vielleicht ist die Zeit für BRETON schon gekommen.

Edward The Confessor

83/100

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..