Großartige Choräle, wunderschöne Melodien, packendes Songwriting, eine grandiose Stimme.

Eines der aufregendsten und faszinierendsten Alben der letzten Jahre kommt von einer Band,
die es (TRAUER!) leider nicht mehr gibt:

THESE SINGLE SPIES

Und die sind so superfreundlich, dass sie ihre
Shipwrecking LP
nun über ihre Bandcamp-Seite zum kostenlosen Herunterladen anbieten.

these
Ahab
Black Bullets
O.K. Corral
Kane Hill
Missing Heart
Smoke That Tea
Between Thumb & Forefinger
I Carved The Moon
Jumping For The Rocks
I Built A Clocktower

° ° °

Zeit für einige Worte:

Schon vor ungefähr einem Jahr hatte ich einen kleinen Artikel vorbereitet.
Aber, wie es immer so ist, man findet für manche Dinge (Freundschaften pflegen, Briefe schreiben, mal in Ruhe stundenlang in der Wanne liegen, gemütlich essen bei Kerzenschein und so weiter und so..) einfach keine Zeit und wird von aktuellen Ereignissen des Alltags überrollt und überholt.

THESE SINGLE SPIES

Sie hatten den Drive und die Verwirrung von The Gun Club, die akustisch-folkloristischen Balladenbombardements von The Men They Couldn’t Hang und die Lyrik und den Gesang, gezwirbelt und gezirkelt wie von den Bright Eyes.

Sie waren einfach wundervoll und es ist sehr sehr traurig, dass keine neuen Songs dieser Band um den genialen Songschreiber und Musiker Alex Mattinson entstehen werden.

Diese Mitteilung wurde von der Band veröffentlicht:

dear friends

Nehmen wir das grandiose Missing Heart, es schwankt, stolpert, fesselt vom ersten Ton an.
Nehmen wir das grandiose O.K. Corral, es bricht zur Tür herein, gitarren, fröhlich sägend, dann, zurückgenommen und die Erzählung beginnt. Zwischenspiel. Dann weiter im MärchenOnkelErzählerTon.

Großartige Melodie, die die in Erinnerung kommenden Decemberists nie so schön hinbekommen werden.
Oder gleich zu Beginn Ahab, das verzaubert und die Ohren einstimmt auf eine musikalische Reise,
die nie hätte enden sollen.

° ° °
„Now I Know What I Need

° ° °

Aber, genug getrauert, es gibt schließlich Hoffnung:

DEATH TO DREAMING
(Alex Mattinson, Beca Allsopp,  Edward Simpson und Emma Churchley)

sind eine (Art) Fortsetzung, die es lohnt im Auge zu behalten, für den Spätsommer sind einige neue Töne angekündigt.

Links findet Ihr unten, aber jetzt lass ich Euch erstmal in Ruhe die Songs runterladen..

° ° °

° ° °

thesesinglespies.bandcamp

deathtodreaming.bandcamp

twitter.DeathToDreaming

98/100

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.