Was ist eigentlich mit Ville Valo passiert?
Vom einstigen Hoffnungsträger des Gothic-Dream und Love-Metal aus Finnland, dem Idol der Jungmädchenunterwäsche-auf-die-Bühne-WerferInnen mit Sex-Appeal, verkommen zur annähernden Nullnummer mit Tränendrüsen-Ambiente des alternden Möchtegern-Rockers?

Belanglos ist in diesem Fall leider zutreffend.

Hinfort der Schwung und Elan der großen alternativen Gothic-Klänge, die man auch als nur manchmal in schwarz gewandeter Indie-Fan ohne Scham gut finden konnte. Iceage zu heftig und Nightwish zu jaulig?

Macht nix, nimm

HIM.

Diese Zeit, liebe Freunde, scheint vorbei.

Denn jaulen kann
HIM

auch – und er tut dies auch häufig und durchaus ausdauernd in seinen neuen poppig dahinplätschernden mit wenigen uninspirierten Gitarrenriffs (wegen der Wildheit) neuen Songs. Zu häufig driftet die Stimme in seltsamst anmutenden Sphären, die einem pubertierenden Chorknaben zur Ehre gereichen würden. Ein Jammern und Seufzen, keine Spur der Intensität und Sehnsucht der ersten Werke. Aufgelöst und weggebröselt.
Weiche Semmeln und klebrig matschige Eintönigkeit.
Sicher werden aber die ein oder anderen Radioeinsätze auch weiterhin für die notwendigen Umsätze sorgen.

Dennoch ist so gut wie nichts ist übrig vom kreativem Aufbruch in die fremdartigen Welten der Schwarzkittelgemeinde
– diese, und nicht nur diese –  dürfte sich mit
Tears On Tape
maßlos enttäuscht auf den Weg machen, neue Helden zu entdecken, die diesen Status verdienen.

him

Unleash The Red
All Lips Go Blue
Love Without Tears
I Will Be The End Of You
Tears On Tape
Into The Night
Hearts At War
Trapped In Autumn
No Love
Drawn & Quartered
Lucifers Chorale
WLSTD
Kiss The Void

° ° °

39/100

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.