sele

Je größer desto besser. Je mehr desto viel. Je länger desto ahhh.
Wer hat am meisten, wer den längsten und wer die größten*?
Supersize me. Heutzutage ist alles am besten XL und Super und Mega und Hammer und Hype.

SELEBRITIES

machen da nicht mit. Müssen sie gar nicht.

Weil sie sind ganz viel Ahhh! und Mega! ohne viel Aufwand, ohne Getöse, ohne spleenige Show.
Einfach ein Nachtgewand, leicht, durchscheinend, etwas Wind durchs Fenster, eine Sommerbrise, ein Schlafzimmer gefüllt mit Pop und etherischem Duftöl, klirrendem Eis in hohen Gläsern, zirrende Rhythmik und
eine Stimme wie Stevie Nicks in gut.

Sie machen einem einfach den Tag schön, singen vom Lauf des Lebens, von der Liebe und großen Enttäuschungen, stellen fest, dass die besten Zeiten eh vorbei sind (I’ll never find a lover, I’ll never find another one – Lovers) und machen das verdammt, verdammt gut.

Wer schon die letzte Scheibe von den Still Corners oder Gliss gern hörte, sollte auch hier einmal genauer hinhören und wird die ein und andere Liederperle für sich entdecken können.

Maria Usbeck, Jer Robert Paulin, Max Peterson und Joshua Michael Paulin sind die aktuelle Besetzung der Band, die im Jahr 2011 mit ihrem Erstling Delusions schon eine hehre Schar an Fans um sich scharen konnte und die mit ihrem neuesten Output ihre Vorliebe zu wavigen Sounds in Verbindung mit Glitzerpop erneut Ausdruck verleiht.

Es geht im Urwald der shoegazigen Momente auch mal ein wenig feuriger zur Sache, nehmen wir beispielsweise aus einer Reihe toller Songs Born Killers heraus, nimm meine Hand, lass uns heiraten und den größten Fehler unseres Lebens machen. Klar, warum nicht, mit dieser Stimme an seiner Seite macht man gern mal absichtlich einen Fehler extra. Sie malen die Wolken rosa um sie danach in neblig-graue Stimmung zu hüllen und Regen in den Sommer zu zaubern, einfach mal weil sie Lust haben einen Regenbogen am Himmel zu sehen.

Lovely Things
ist
eine Reise in die Zukunft der Vergangenheit.

Selebrities - Lovely Things_hi

 Found
  Temporary Touch
  Baroque
  Wither Away
  Lovers
  Fell To Earth
  Born Killers
  You’re Gone
  Forged To Be Broken
  I Could Change

° ° °

selebritiesmusic

selebrities.tumblr

95/100

*verkaufte Schallplatten, Song, Erfolge aufzuweisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.