Nun, es ist schon eine Weile her, seit

THE HEARTBREAKS

ihr neues Album
We May Yet Stand A Chance
veröffentlichten, genau gesagt war es zu dieser Zeit, in der die Sonne sich auf den Weg machte uns einen verregneten Sommer zu bescheren und eben nur ab und an
vom Himmel zu knallen und die Schädel und Schultern rot zu färben.

In seiner Frische und Leichtigkeit, die Beschwingtheit ausstrahlt und in einer gutlaunigen Beständigkeit einfach ihr Ding durchzieht sind die vier Jungs von

THE HEARTBREAKS

aus Mecombe ein Weckruf und ein Muntermacher
(ob man ihren Sound nun limitiert empfindet, ob tatsächlich ein Mangel an Unterhaltungswert zu bemerken oder die
Musik gefühlt dem Zeitgeist hinterherhinkt).

Zwischen all dem hier hörbaren oftmals hochtrabend wirkenden Britpopkram (wie in Robert Jordan) hat die Band für uns ein wenig Countrydüdeldi auf Fair Stood The Wind zu bieten wie mit Man Overboard einen Song, den Truck Stop, wären sie innovativ und nochmal jung ähnlich gut zum Besten geben hätten können.

Somit werden auch Oldiefans mit einem sich durch die Platte ziehenden starken an die Sixtiestouch der guten Laune überlassen.
Der spanische Hauch in Songs wie No Pasaran! und That Is Not Entertainment hat Charme ohne aber tatsächlich einen sonnigen Volltreffer ins Herz landen zu können.

Aber natürlich finden sie dennoch einen Weg zu Dir.
Wir haben Theatralik und Bombast, wir haben viel von Vielem und es ist durchaus abwechslungsreich. Dennoch ist es nicht immer einfach, hier wahrhaft Großes zu entdecken und trotz der Vielzahl an Stimmungsliedern fehlt mir etwas der Tiefgang in und die Nähe zu den neuen Songs.
Die sind zwar wie nicht anders zu erwarten weitab von billigem Geklimper – die aber dauerhaft erfüllende Freude stellt sich leider auch bei häufigerem Hören nicht ein.

Einen Tick zu häufig habe ich das Gefühl von unzusammenhängend wirkenden Songideen um mehr darstellen zu können als ein durchaus angehnehmes Begleitwerk zum Ausklingen des Sommers.

heart

Paint The Town Beige
Absolved
Hey, Hey Lover
Robert Jordan
No Pasaran!
Bittersweet
Fair Stood The Wind
Man Overboard
This Is Not Entertainment
Rome
Dying Sun

° ° °

72/100

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.