Kreiiiiiisch! ATARI TEENAGE RIOT – Reset [VÖ: 6.2.]

What the hell…
Und die Geschichte geht weiter.
Alec Empire schreibt sie weiter, immer weiter.

Wer an Schlafstörungen leidet, dem sei
Reset,
das neueste Werk von

ATARI TEENAGE RIOT

wärmstens ans Herz gelegt.
Weil.. man dann zumindest einen vernünftigen Grund hat, nicht schlafen zu können.

Verstärker volle Kanne, Verzerrer auf Anschlag, die kreischende Stimme von Nic Endo, Hip-HopEinlagen im Psychopunk-Genre mit Mr Rowdy SuperStar und über allem schwebend Mastermind Alec Empire.
Haudrauf und Tempo bis der Arzt kommt.

Manche Menschen tun einfach komische Dinge.
Das Lachen jedoch vergeht einem recht schnell während
Reset
rauscht und rauscht.

Death Machine ist klar ein Angriff auf die Gehörgänge, mehr abgedrehte Synthieloops, Samples und Lärm ist kaum möglich. Es ist laut. Es ist schräg. Es ist quer.
Vocals durch drei geteilt, geshoutet, gerappt, geschrien.

° ° °

„Reset ist die Taste bei unserem Atari Computer, die alles löscht. Bei neuen Computern geht das gar nicht mehr so einfach. Für uns ist das eine Metapher: Vergiss mal, was in der Vergangenheit war und wer in einem Streit recht hatte, sondern starte neu durch. Finde Lösungen für die Zukunft.“

° ° °

ATARI TEENAGE RIOT

provozieren, kratzen, kritisieren.
Auch in ihren neuen Songs geht es wie gewohnt um Gesellschaftskritik, Furcht vor zunehmender Kontrolle, Überwachung durch Regierungen.
Dem muss man etwas entgegensetzen, und sei es nur die gewohnt „schwungvolle“ Musik.
Kein Schunkelfaktor und letztendlich nur Ummalung ihrer Message.

Ein Soundtrack für Albträume von einer Heftigkeit, die unter die Haut geht.
Und trotz der Sirenen, der chaotischen Rhythmuswechsel bleibt die Einfühlsamkeit nicht außen vor.
Hand auf’s Herz, manchmal braucht man sowas und dann tut das richtig gut.

4page_CD_set_RESET_FINAL

J1M1
Street grime
Reset
Death machine
Modern liars
Cra$h
New blood
Transducer
Erase your face
We are from the internet

° ° °

76/100

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..