Sing, wenn Du magst: THE GO! TEAM – The Scene Between

Komm, sing! Sing mit uns..

THE GO! TEAM

kommen mit The Scene Between
dem Nachfolger zum letzten Album Rolling Blackouts über Memphis Industries / Indigo frohgemut und wohlgestimmt.

Elektrifizierter Gitarrenpop ist das, was uns erwartet, ausgeklügeltes Songwriting mit Melodien voll Enthusiasmus und Aufbruchsstimmung, die Band um Ian Parton kehrt uns ihre Sonnenseite entgegen und offenbart ein Werk, in dem es erstmals gelingt, die vielschichtigen Gefühle, die sich im Laufe der Zeit und während des Entstehungsprozesses eines Longplayers anstauen und zeigen, adäquat umzusetzen und im Sinne des Projekts auf Platte zu bannen.

Ein Album, in dessen Mittelpunkt der Gesang und das Singen an sich steht. Die Melodien sollen die Songs leiten, Samples sollen, so sie Einsatz erfahren, mehr als Instrument denn als Leitmotiv dienen und alle, die noch nie von

THE GO! TEAM

gehört haben, sollen am Ende die Lieder mitsingen.

Sicher, die ein oder andere Zeile schwingt erinnerungsträchtig durch die Rillen, die von Parton selbstgeschriebenen und im Alleingang produzierten Songs machen auch schon mal warm ums Herz und begleiten sonnendurchflutete und beschwingte Cabriofahrten ins Wochenenmde – wahrlich durchschlagend mit dem großen Kick der Wiedererkennung  bleiben auf
The Scene Between
trotz aller Bemühungen leider zu oft der Einzelfall.

GOTEAM_SceneBetween_ART

What D’You Say?
The Scene Between
Waking The Jetstream
Rolodex The Seasons
Blowtorch
Did You Know?
Gaffa Tape Bikini
Catch Me On The Rebound
The Floating Felt Tip
Her Last Wave
The Art Of Getting By (Song For Heaven’s Gate)
Reason Left To Destroy

° ° °

73/100

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..