alvba.jpg

(photo & allrights: ALVVAYS)

° ° °

Man wird ja gern mal überrascht.
Sei es, dass man mal nicht in der Küche stehen muss und die Zuständigkeit für die Zubereitung der Familienmahlzeit kurzfristig von Anderen übernommen wird.
Sei es durch eine Sonnenblume im Hinterhof, schönes Wetter obwohl die App Regen und Wolken ankündigte oder eben mal ein Kieksen in der Stimme, das Erinnerungen heraufbeschwört, die man nicht wirklich einem bestimmten Erleben oder einer Zeit zuordnen kann, das aber ein Kribbeln im Bauch verursacht.

Motorbike To Heaven von Salad war ein Hit, damals, und der hat ähnliche Kribbeleien ausgelöst. Vielleicht erinnern mich die Songs auf Antisocialites daran.

Auch ein Schluckauf kommt meist überraschend, fühlt sich aber nicht so gut an.

Mit In Undertow als Vorabsingle haben sie meiner Meinung nach einen eher schwächeren Song ausgewählt.
Denn es gibt unzählige wuschelige Momente, die kurzzeitig das Herz rasen lassen und den Spaßfaktor dieses zweiten Albums der Kanadier, die mit Archie Marry Me von ihrem Debüt so etwas wie einen Hit für die ewige Bestenliste präsentiert hat.

Auf dem neuen Werk haben wir es nun mit einer bunten Mischung aus traumartig blumigen Sounds (Dreams Tonite), großen Erinnerungen an die Sommer der Jugend (Your Type), hypnotischen Liebesschwüren mit geschickt platzierten Twee-Elementen (wie in Not My Baby) und Energiebündeln wie Saved By A Waif kurz vor Ende des Albums zu tun.

Beste gute Laune-Unterhaltung ohne jegliche Belanglosigkeit, dafür mit Zuckerguß und gaze-artigen Gebilden, die wie Wolken über uns tanzen.

° ° °

92/100

ALVAYYSAntisocialites
Pias / Transgressive / Polyvinyl,  8.9.2017

alvvays.jpg

In Undertow
Dreams Tonite
Plimsoll Punks
Your Type
Not My Baby
Hey
Lollipop (Ode To Jim)
Already Gone
Saved By A Waif
Forget About Life

° ° °

° ° °

in english..

 

You’re often surprised.
It may be that you don’t have to be in the kitchen and that the responsibility for preparing the family meal is taken over by others at short notice.
Be it through seeing a sunflower in the backyard, nice weather although the app announced rain and clouds or just a squeak in the voice that evokes memories that you can’t really associate with a certain experience or a time, but that causes a tingling sensation in your belly.

Motorbike To Heaven by Salad was a hit, back then, and it caused similar fiddly cravings. Maybe the songs on Antisocialites remind me of that.

A hiccup also comes as a surprise, but it doesn’t feel so good.

With In Undertow as a pre-single, I think they have chosen a weaker song.
Because there are countless fuzzy moments that make your heart race for a short time and the fun factor of this second album of the Canadians, who with Archie Marry Me from their debut presented something like a hit for the eternal best-list.

On their new album they are dealing with a colorful mix of dreamy floral sounds (Dreams Tonite), great memories of the summers of youth (Your Type), hypnotic love oaths with cleverly placed twee elements (as in Not My Baby) and bundles of energy like Saved By A Waif just before the end of the album.

Best good mood-entertainment without any unimportance, but with icing sugar and gaze-like figures dancing above us like clouds.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.