so188

Meine Lieben, es ist Sonntag.
Und es ist halb zehn und ich bin aufgrund einer wieder recht unruhigen Nacht müde.
Zum Wachwerden gibt es Kaffee auf der Terrasse.
Vorher fand ich ein riesenhaftes Flugobjekt, eine Art überdimensionierten Grashüpfer mit Flügeln an der Wohnzimmerwand.
Die Hunde freuten sich schon auf ein early mornig wake up-Häppchen,
wagemutig fand ich aber in der Küche just eine passend scheinende Plastebox. Gerettet!

Ab nach draußen.. das Tier rotierte in die Freiheit, in Richtung Feld.. als sich unerwartet und für alle überraschend binnen Sekunden zwei Spatzen aus dem Gebüsch näherten. Schwupps.
Was für ein kurzer Flug in die wiedererlangte Freiheit.
Vielleicht wurde das Tier ja von der schon früh strahlenden Sonne geblendet.

Zudem wurde eben vor ein paar Minuten im überhohen Gartengras vom dienstältesten Hund eine Maus erledeigt.
Gefühlt stundenlangees Ausharren wird manchmal eben doch belohnt.

Was Ihr auch vorhabt, nehmt Euch Zeit und einander in die Arme.
Es scheint warm zu werden heute.

Macht’s Euch gemütlich.

victoriablaco.jpg

2 Kommentare zu „Am Sonntag: Die Rettung des Fluginsekts und belohnte Geduld. Mit VICTORIA BLADE.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.