Mach mal eben lauter: ADAM GREEN – Engine Of Paradise (review)


(photo & allrights: ADAM GREEN / Pete Voelker) Mixen wir Kings Of Convenience mit Leonard Cohen... schütteln.. rühren, klar, von mir aus gern. Heraus kommt? Vielleicht.. ADAM GREEN. Weit hergeholt, ja, vielleicht. Aber es soll ja Menschen geben, denen dieser Bursche nichts sagt respektive denen er noch nicht ins Ohr gesäuselt und baritoniert hat. Könnte … Mach mal eben lauter: ADAM GREEN – Engine Of Paradise (review) weiterlesen

Dream Dream Dream: LANA DEL REY – Norman Fucking Rockwell (review)


Eigentlich kann ich keine Rezension zu LANA DEL REY schreiben, ohne die Meinung des geschätzten Kollegen Peter von Coast Is Clear vorab gelesen zu haben. War für mich früher diese bisweilen unnatürlich scheinende Kunstfigur mit Taft-Frisur (sitzt) eher ein No-Go, durch seine Zugewandtheit und die Texte zu Lana habe ich sie mittlerweile schätzen und gern … Dream Dream Dream: LANA DEL REY – Norman Fucking Rockwell (review) weiterlesen