Die Ruhe der Finsternis: CHELSEA WOLFE – Birth Of Violence (review)


(photo & allrights: CHELSEA WOLFE / Sargent House / Bandcamp) ° ° ° So still, leise, haunting wie hier.. war CHELSEA WOLFE nur selten - und zuletzt: nie. Fast eingängig möchte man meinen, trotz ihrer Rückbesinnung auf folkig-freakige Wurzeln bleibt natürlich die ihr anheftende, die undurchdringlich eindringliche Dunkelheit als vorherrschendes Merkmal der Grundstimmung zurück, zum … Die Ruhe der Finsternis: CHELSEA WOLFE – Birth Of Violence (review) weiterlesen