Abrechnung 2019

Meine Lieben, ein Jahr ist rum, geschafft.
Oder schon wieder- Wie schnell doch die Zeit vergeht..
In diesem letzen Jahr gab es scheinbar unendlich viel tolle Musik, dass ich oft nicht hinterherkam – und am Ende eine Kumulierung an der Spitze (die Breite an der Spitze, Ihr wisst schon) unvermeidlich war.
Aus den mehr als 800 in diesem Jahr angehörten Alben habe ich wie immer eine ganz persönliche und natürlich unvollständige und momentbedingte Wahl getroffen.

Letzten Endes waren es nicht meine „alten Helden“ die das Rennen machten.
So zum Beispiel The Twilight Sad, die bereits zweimal den Titel abräumen konnten.
Auch das neue Album ist weit, meilenweit von Alltagsmusik entfernt und ziemlich grandios. Trotzdem.. bedeutete es mir nicht so viel ihre vorhergehenden Alben, die mir einfach direkt ins Herz gingen. Dazu dann eine neue Scheibe von These New Puritans. Allein die Ankündigung liess meinen Atem stocken. Sofort bestellt. Bekommen. Begeistert. Angetan. Im Alltagstrubel dann aber ein wenig in den Hintergrund geraten.

Ganz große Entdeckungen waren unter anderem die einzigartige Joanna Sternberg, die mit ihrem verletztlichen Klang bezaubert oder Rosie Tucker, die ein Album geschaffen hat, dass mich beim Autofahren auf dem Weg zur Arbeit viele viele Tage und Wochen begleitete und den Start in den Tag um einiges leichter gemacht hat.

Ich hoffe, Ihr habt Freude an dieser Zusammenstellung und ich hoffe, Ihr könnt noch das ein oder andere Schätzchen für Euch entdecken.
Und ich freue mich über jeden Kommentar. Wirklich.
Vielleicht könnt Ihr ja Eure Lieblinge des Jahres erwähnen?

Vergesst nicht, Eure musikalischen Helden zu unterstützen.

Bleibt mir treu,
guteshoerenistwichtig.

Alles Gute,
Euer Jens

° °  °

VERLOSUNG:
Unter allen Kommentaren verlose ich die nachfolgend aufgeführten Musikalien.
Eure Wünsche bitte ich entsprechend zu platzieren..

Herzlichen Dank für die Unterstützung an

Rottensteiner PR
Kronowetter.at
Verstaerker.com
roughtrade.de

THE NIGHT CAFÉ – 0151
THE CINEMATIC ORCHESTRA – To Believe
ADAM GREEN – Engine Of Paradise
INTERPOL – A Fine Mess
LOW POTION – Silk Blue
LOVE GOD CHAOS – Ending
MARILLION – With Friends From Orchestra
BIG THIEF – Two Hands
CHRISTOPH PEPE AUER – White Noise
DESERT SESSIONS – Vol. 11&12
BEIRUT – Galipoli
FOREIGNER – Double Vision (CD&DVD with Full Concert Film)
KIM GORDON – No Home Record
DAYME AROCENA – Sonocardiogram 2x
SWINDLE – No More Normal 2x
JOE ARMON-JONES – Turn To Clear View 2x
LEIF VOLLEBEKK – New Ways 2x
JESSE MAC CORMACK – Now 2x
IRAH – Diamond 2x
FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES – End Of Suffering (Book Version)

100 – 91

100

VIOENT FEMMES – Hotel Last Resort

ViolentFco

99

RITUAL HOWLS – Rendered Armor

ritualco

98

LAMBCHOP – This Is What I Wanted To Tell You

lampchopco

97

STEREO TOTAL – Ah Quel Cinema

stereoco

96

VON LUFT – Wo Die Flamingos Stehen

vonluftcdfb

95

FINN ANDREWS – One Piece At A Time

finnaco

94

LILY TALMERS – Temple Down

lilytalmco

93

NICK WATERHOUSE – Nick Waterhouse

nickco

92

I AM A ROCKETSHIP – Mind Graffitti

iamarocketshipco

91
CHROMATICS – Closer To Grey

chromaticsco

90 – 81

90

MOBINA GALORE – Don’t Worry

mobinaco

89

TEMPERS – Private Life

tempersco

88

AUDRADear Tired Friends

audraco.jpg

87

COCAINE PISS – Passionate & Tragic

cocainepico

86

THE MURDER CAPITAL – When I Have Fears

murdercapitalco

85

DEERHUNTER – Why Hasn’t Everything Already Disappear

deerhunco

84
BOY SCOUTS – Free Company

boyscoutsco

83

BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER

bettercommunityco

82

BALMS – Mirror

balmsco

82

WICCA PHASE SPRINGS ETERNAL – Suffer On

wicca

81
TR/ST – Destroyer 1

trstco

80 – 71

80

TRUTH CLUB – Not An Exit

truthcco

79

THAYER SARRANO

thayerco

78

SUNGAZE – Light In All Of It

sungazeco

77
SOAK – Grim Town

soakco

76

JEREMY TUPLIN – Pink Mirror

jeremytupco

75

BLOOD WARRIORAnimal Hides

bloodwaco.jpg

74
JESSICA PRATT – Quiet Signs

jessicaco

73

EERIE WANDA – Pet Town

eerieco

72

ALICE PHOEBE LOU – Paper Castles

aliceconeu

71

CHELSEA WOLFE – Birth Of Violence

chelseaco

70 – 61

70

BLACK BELT EAGLE SCOUT – At The Party With My Brown Friends

blackbeltco

69

DOG IN THE SNOWVanishing Lands

doginthesnowco

68

SABA LOUNovum Ovum sabalouco

67

HELMS ALEE – Noctiluca

helmsco

66

PIROSHKA – Brickbat

piroshkaco

65

IOANNA GIKAThalassa

ioannagico.jpg

64

STONEFIELD – Bent

stonefieldco

63

LUST FOR YOUTH – Lust For Youth

Lustforyouthco

62

BLACKWATER HOLYLIGHT – Veils Of Winter

blackwaterco

61

CROSS RECORD -Cross Record

crossrecordco

60 – 51

60

BIG THIEF – U.F.O.F.

bigthieftwoco

59

GALAXIE FINGERS – The Last Bastion Of Fox Quality

galaxyfico

58

DAYBEHAVIOR – Based On A True Story

daybehavbasedco

57

EMPATH – Active Listening, Night On Earth

empathco

56

WEYES BLOOD – Titanic Rising

weyesco

55

CARLA DAL FORNO – Look Up Sharp

carladalco

54

DRENGE – Strange Creatures

drengeco

53

IT’S FOR US – Stay

itsforusco

52

MEURSAULTCrow Hill

meursaultco

51

LADYTRONLadytron
ladytronco

50 – 41

50

CHERRY GLAZERR – Stuffed Ready

cherryco

49

RUBY FIELDS Permanent Hermit

rubyfieldsco.jpg

48

LANA DEL REY – Norman Fucking Roswell 

lanaco

47

ADAM GREEN – Engine Of Paradise

adamgreeco

46

SLEAFORD MODS – Eton Alive

sleaco

45

HEXDEBT – Rule Of Four

hexdebtco

44

THE OYSTER MURDERSHe’d Heard Of A Place
oysterba

43

LUNGBUTTERHoney

lungbuco


42

ANGEL OLSEN

angelolco

41

NICK CAVE – Ghosteen

nickco

40 – 31

40

DESPERATE JOURNALIST – In Search Of The Miraculous

deperateco

39

MISTY COAST – Melodaze

mistycoastco

38

DUMP HIM

dumphimco

37

BLACK MIDI – Schlagenheim

blackmidico

36
FLORIST – Emily Alone

floristco

35

RAVENS & CHIMES – The Empty House

ravensco

° ° °

34
AMANDA PALMERThere WIll Be No Intermission

amandaco

33

FLYING FISH COVE – At Moonset

flyingfishco

32
GREAT GRANDPA – Four Of Arrows

greatgrandco

31

JUNE JONESDiana

junejonesco.jpg

30 – 21

30

LEGENDARY PINK DOTS Angel In The Detail

legendaryco

29
JEANINES – Jeanines

jeaninesco

28
ALEX REX – Otterburn

alexrexco

27

KATIE DEY – Solipsisters

katieco

26

EVI VINE – Black Light White Dark

evico

25

CULTDREAMSThings That Hurt

cultdreamsco

24
CAT CLYDE – Hunters Trance

catclydeco

23

LAURA STEVENSON – The Big Freeze

laurastevco

22

FASCINATIONS GRAND CHORUS – Presentations Of Electricial Confectionary

fascinationsco

21

TINDERSTICKS – No Treasure But Hope

tindersticksco

20 – 11

20

PAINT THINNERHagioscope To The Heart

PaintThinnerco

19

PATIENCE – Dizzy Spells

patienceco

18

COMET GAIN – Fireraisers Forever

cometco

17

YOUNG ELK – False Paradise

youngelkco

16

OH ROSE – While My Father Sleeps

ohroseco


15

CONTROL TOP – Covert Contracts

controltopco

14

STORM THE PALACE – Delicious Monster

stormco

13

AULD – Mainstream Music

auldco

12

EZRA FURMAN – Twelve Nudes

ezraco

11

LIGHTNING DUSTSpectre

lightningduco.jpg

10 – 2

10

EMILY JANE WHITE – Immanent Fire

LP 312 3mm hrbet dokola

9

VIVIAN GIRLS – Memory

vivianco

8

INFINITY CRUSH Virtual Heaven

infinitecrco.jpg

7

GEORGIA MAQ – Pleaser

georgiamaco

6

THE TWILIGHT SAD – It Won/t Be Like This All The Time

twico

5

THESE NEW PURITANS – Inside The Rose

thesenewco1

4

ROSIE TUCKER – Never Not Never Not Never Not

rosietuckerco

3

JOANNA STERNBERG – Then I Try Some More

joannasternco

2

WISHED BONE – Sap Season

wishedco

1

ALBUM DES JAHRES:

lucykbcba

LUCY KRUGER & THE LOST BOYS – Sleeping Tapes For Some Girls

lucykruco


Keine einfache Platte, nichts für mal eben nebenbei.
Und dennoch dabei mehr als wunderschön – mit Lyrics die für immer bleiben.
Eine tolle Künstlerin, ein großartiges Album.
Hier zum Nachlesen noch einmal meine Besprechung.
Und für alle, die Lucy Kruger noch nicht kennen: Tut Euch etwas Gutes.

° ° °

UND TRÄUMT RECHT SCHÖN

Stell Dich einfach in den Regen.
Stell Dich in den Regen und höre ihm zu.
Seine Geräusche.
Hab Vertrauen.
° ° °
Regen in der Stadt.
Das lauter werdende, das wieder leiser werdende Geräusch der vorüberziehendenAutos, entferntes Hupen, Stimmen, eine Sirene. Reifen auf der nassen Fahrbahn.

Regen am Fluss
Zum Plätschern des Bachs das nur leise ein entfernter Ruf eines Vogels, die Tropfen, die hier, gleich neben Dir ins Wasser fallen.

Regen im Wald
Die nassen Blätter rauschen zu Boden, die Bäume, regenschwer, das Gleiten der dicken Tropfen, die sich nicht mehr halten lassen.

Regen am Meer
Durch das langsame, stetige und gleichmäßige Auf und Ab der Wellen, die sich am Ufrer brechen, ein gleichmäßiges Rauschen. Und der nasse Sand zwischen Deinen Zehen.

° ° °
Langsam gehtst Du weiter. Dem Schienenstrang folgend, die Sonne senkt sich langsam und müde vom Tag am Horizont, noch ist Dein Weg weit, doch die Hoffnung in Dir, bald angekommen zu sein, lässt Dich nicht ermüden, lässt Dich weiter gehen, Schritt für Schritt, einen Fuss vor den anderen. Weiter. Die Sonne sucht mit letzter Kraft durch die bereits rot, braun, gelb verfärbten, lichtgetränkten Blätter zu dringen, die vom Boden aufsteigende Feuchtigkeit zu trocknen. Den Geruch von Wald und spriessenden Pilzen im zerzausten Haar, Schritt für Schritt, einen Fuss vor den anderen setzend, voranschreitend, langsam doch stetig.

lucyba.jpg

Sie sehnt sich so nach einer Umarmung, fühlt sich zurückgelassen, klein und einsam, kämpft mit den Tränen, die seit Tagen, ja Wochen, fast Monaten fest in ihr zu stecken scheinen und sich nicht nach draußen trauen. Stärke zeigen, ja, das kann sie, ist es doch aber nur ein Schein, ein nach Außen aufgesetztes Merkmal ihrer Jungenhaftigkeit.
Wenn sie tanzt, dann ist sie bei sich. Wenn sie sich bewegt, über das Parkett hüpft, elfengleich, so ist dies nicht ihre Realität, es ist ein Kampf mit sich, ein Kampf ihrer Gefühle, ihrer Gedanken.

When I was young I would dance that way. Twirl violently until I fell down. Stroke the air slowly until my breath went very quiet.
Lucy Kruger – Half A Woman

° ° °

LUCY KRUGER

stammt aus Südafrika, ist ein Teil des Duos Medicine Boy und liefert mit
Sleeping Tapes For Some Girls
  eine der bewundernswertesten Veröffentlichungn des Muskjahres ab.

Meist klingt sie ein wenig atemlos, wie von einer inneren Unruhe gepeinigt, vermag dennoch aber eine ruhige, anheimelnd-gemütliche bis bisweilen unheimliche Stimmung zu zaubern, die von der Seele eines guten Geistes besessen scheint, so einfühlsam und eindringlich sind ihre Songs, die quasi eine Fortsetzung ihrer letzten Langspielplatte darstellen. Atemberaubend in seiner stillen, warmen Atmosphäre, die sich wie der Nebel in der  Hauptstadt unbemerkt und leise ausbreitet, sich nicht durchdringen, nicht vertreiben lässt.

To have, to hold, to save, to let it go.. no breath to flow
Digging A Hole

In den letzten Jahren hat Lucy beim Einschlafen oft Musik gehört.
Um nun ihren Fans und Menschen, die Einschlaflieder suchen und benötigen eine Art Hilfestellung zu liefern, sind die meisten der hier vorliegenden Lieder kurz vor ihrem Umzug von Kapstadt nach Berlin ungefähr im Mai letzten Jahres entstanden.

Eine Platte, die Zeit und Ruhe verdient hat.
Songs, die Dich mitnehmen, auf ihre Reise durch Deine Träume.
Ein Erinnern. Ein Vergessen. Das Dasein. Wache auf, es ist an der Zeit!
Ein Regenspiel.

7 Kommentare zu „Meine Abrechnung mit 2019. Es muss gehen. Die Anderen tun es doch auch.

  1. Hui, Du hast über 800 Alben im letzten Jahr gehört?? Respekt. Ich bin mit meinen gut 300 eigentlich schon überfordert gewesen… :-O Interessante Liste (aus der ich so manches nicht kenne), und mit EJ White haben wir ja ein Album ungefähr gleich hoch platziert. 🙂

  2. Schöne Liste, in der es doch wiederum einiges zu entdecken gibt. Nummer 1 z.B, nie davon gehört. Hol ich in den nächsten Tagen nach. Darf ich mal fragen, woher du dir die Zeit für 800 Alben nimmst? Ich meine, das sind 3 Alben pro Tag und die guten Hörst dann vielleicht noch ein paar mal mehr…. Ich jedenfalls schaff pro Tag vielleicht 1-2 Alben im Schnitt und da sind dann doch oft auch alte Lieblinge dabei… Wie dem auch sei….. Wünsche deiner Familie und dir alles gute fürs neue Jahrzehnt. Keep on going!

  3. Hi, ja, endlich komme ich zur Antwort..
    Ja, es waren wieder jede Menge Alben und das kuriose daran ist, dass ich jedes Jahr wieder am Ende das Gefühl habe, ganz viel Großartiges überhört zu haben. Dabei bemühe ich mich immer, die tollen Sachen von den uninteressanten zu trennen.. D.h., ich höre rein, höre weiter, entscheide dann recht spontan, ob sich eine Beschäftigung damit lohnt. Was bedeutet, ich habe alles mindestens einmal angehört, wobei ich einen Großteil ganz schnell zur Seite lege und selbstverständlich, würde man mir etwas vom entsprechenden Künstler vorspielen, nie und nimmer einordnen könnte.. Das ist dann natürlich jedes Mal eine spontane Entscheidung und hat immer mit der eigenen Stimmung, Zeit und Laune zu tun..
    Ich schwanke immer wieder zwischen „das ist super“ dann ist eine Besprechung angesagt und „das ist eigentlich eher uninteressant“ – könnte aber viele Leser/Hörer interessieren.. Wobei ich mich in den letzten Jahren schon arg eingeschränkt habe.
    Eigentlich sollte man nur noch über Musik berichten, die man wirklich super findet.. hm. Ein dauerndes Abwägen. Solange ich Zeit finde und Lust habe, passt das alles.
    Aber wenn man sich so in der Blog-Landschaft umschaut… wird es doch einigen too much. Und es ist und bleibt eigentlich nur ein wunderbar Zeitvertreib. Oder?
    Herzliche Grüße,
    Jens

  4. Hach.. Danke für Deinen Kommentar und sorry für die Nicht-Rückmeldung bislang.
    800 Alben, ja, das ist echt eine Menge, ich hatte es gerade im Kommentar vorher schon gesagt.. ich höre in ein Album rein, höre weiter und entscheide dann spontan. Ob es weitergeht und wie umfangreich ich mich damit beschäftigen möchte. Meist kommt das dann eh von allein und oft bleibt es beim einmal durchhören. Für ein Album ist das ein Aufwand von ungefähr 15 Minuten. Bei Schrott geht’s schneller, da wird dann nur „geskipt“..
    Wenn man halbtags arbeitet und den Rest des Tages zwischen Huhn und Hund und lieben Menschen aufteilt, geht das schon irgendwie.
    Egal.
    Danke für Deine lieben Wünsche, Euch natürlich auch ganz viel Spaß, Freude und Gesundheit. Ohne das und ohne Musik geht eh nix.
    Herzliche Grüße
    Jens

  5. Hi grüß Dich..
    Gratulation zum Gewinn meiner Verlosung.. kann ich Dir ein paar CD’s zukommen lassen?
    Oder falls die Dich nicht so interessieren, zumindest ein paar exklusive ‚guteshoerenistwichtig‘-Kugelschreiber?!

    Hier die Liste der noch verfügbaren Tonträger:

    THE NIGHT CAFÉ – 0151
    THE CINEMATIC ORCHESTRA – To Believe
    ADAM GREEN – Engine Of Paradise
    INTERPOL – A Fine Mess
    LOW POTION – Silk Blue
    LOVE GOD CHAOS – Ending
    MARILLION – With Friends From Orchestra
    BIG THIEF – Two Hands
    CHRISTOPH PEPE AUER – White Noise
    DESERT SESSIONS – Vol. 11&12
    BEIRUT – Galipoli
    FOREIGNER – Double Vision (CD&DVD with Full Concert Film)
    KIM GORDON – No Home Record
    DAYME AROCENA – Sonocardiogram 2x
    SWINDLE – No More Normal 2x
    JOE ARMON-JONES – Turn To Clear View 2x
    LEIF VOLLEBEKK – New Ways 2x
    JESSE MAC CORMACK – Now 2x
    IRAH – Diamond 2x

    Herzliche Grüße aus Oberösterreich,
    Jens

  6. Hi Romano..

    aufgrund der wenigen Kommentare: Gratulation zum Gewinn meiner Verlosung.. kann ich Dir ein paar CD’s zukommen lassen?
    Oder falls die Dich nicht so interessieren, zumindest ein paar exklusive ‚guteshoerenistwichtig‘-Kugelschreiber?!

    Hier die Liste der noch verfügbaren Tonträger:

    THE NIGHT CAFÉ – 0151
    THE CINEMATIC ORCHESTRA – To Believe
    ADAM GREEN – Engine Of Paradise
    INTERPOL – A Fine Mess
    LOW POTION – Silk Blue
    LOVE GOD CHAOS – Ending
    MARILLION – With Friends From Orchestra
    BIG THIEF – Two Hands
    CHRISTOPH PEPE AUER – White Noise
    DESERT SESSIONS – Vol. 11&12
    BEIRUT – Galipoli
    FOREIGNER – Double Vision (CD&DVD with Full Concert Film)
    KIM GORDON – No Home Record
    DAYME AROCENA – Sonocardiogram 2x
    SWINDLE – No More Normal 2x
    JOE ARMON-JONES – Turn To Clear View 2x
    LEIF VOLLEBEKK – New Ways 2x
    JESSE MAC CORMACK – Now 2x
    IRAH – Diamond 2x

    Herzliche Grüße aus Schlüßlberg,
    Jens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.