Ich komm ja schon: IRMA VEP – Embarrassed Landscape (review)


    (photo & allrights: IRMA VEP / Moema Meade / Gringo Records) ° ° ° Waaah-Waaah-Waaaah...  wabernd-spacige Klänge, ausgedehnt auf knapp 10 Minuten, freak-psych-Pop.. IRMA VEP kommt gerade zu Beginn des soeben veröffentlichten neuen Albums Embarrassed Landscape mit King Kong ganz schön in die Nähe von Stoner-Psychedelic-Rock und kratzt an alten Helden, klingt entsprechend … Ich komm ja schon: IRMA VEP – Embarrassed Landscape (review) weiterlesen