Nur wenige Helden der persönlichen musikalischen mittleren Jugend haben es geschafft, ihren Platz als Helden bis heute zu verteidigen.

Ab und an flackert mal kurz ein wenig Hoffnung auf, bis dann die Realität die Vergangenheit, die oftmals gedanklich und emotional verklärt scheint, einholt.

Viele Bands schaffen es nicht.
Gegenteiliges können wir offenbar von den

SMASHING PUMPKINS

erwarten, die auf Sumerian Records am 27. November ihr neues Doppelalbum
Cyr
hinaus in die Welt der schmachtenden und kritischen Fans entlässt.


Ein wenig Mystik, ein wenig Geheimniskrämerei, ein gelungenes Häppchen anreichen in Form von neuen Songs, die nach und nach präsentiert werden.
So richtig enttäuscht hat noch keiner davon.
Im Gegenteil.

Hier kommt In Ashes, EP. (Anna Satana)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.