Nun und später: FLEET FOXES – Shore (review)


Neue Hymnen braucht das Land. Und manchmal braucht man eben dieses herrlich tönende Herrengesinge, choral, kehlig, hellglöckchenmäßig, mitreissend, hinterfragend, folkloristisch, traditionell oder einfach typischFLEET FOXES.Shoreheißt das neue Album und es hält durchaus das, was man von ihm erwarten konnte. So quert hier jeden Ton die optimistische Gefühlsduselei, hochpreisend, innehaltend, nachdenklich und in jeder Minute bewundernswert.Shorekam … Nun und später: FLEET FOXES – Shore (review) weiterlesen