Immer/Noch/Wieder: LOMA – Don’t Shy Away (review)


photo & allrights: LOMA / facebook Manchmal sind zweite Alben so ein Wackelding.Wenn man mit dem Debüt einen gewissen Erfolg verzeichnen konnte, sieht man sich der Gefahr gegenüber, alles richtig, alles ähnlich wiederholen. Weil, es hat ja gefunkt, geklappt, gefallen. Und hatte Erfolg. Zugleich möchte man natürlich eine gewisse Weiterentwicklung. Persönlich, musikalisch, weltlich.. whatever - … Immer/Noch/Wieder: LOMA – Don’t Shy Away (review) weiterlesen