Meine Lieben, Es ist Sonntag.
Manche Dinge holen einen einfach immer (mal) wieder ein.
Es fühlt sich an wie bei einem 10.000 Meter-Lauf.
Wir befinden uns auf der Zielgeraden, quasi, im Endspurt.
Wenn einem nur jetzt nicht die Luft ausgeht.
Man könnte stolpern, über die eigenen Schnürsenkel.
Oder über ein Gänseblümchen.
Man muss manchmal einfach die Luft anhalten.
Und versuchen, zu atmen.
Luft zu holen.
Und sich durch nichts und niemanden davon abhalten lassen.
Es ist schließlich nicht allein auf dieser Welt.
Und mache Dinge sind einem eben wichtig.
Manchen Menschen dagegen ist man egal.
Das ist nicht leicht.
Da kann man auch mal heulen.
Das ist auch nicht leicht.
Ich wünsche Euch eine Woche der richtigen Entscheidungen.
Macht’s Euch gemütlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.