Meine Lieben, es ist Sonntag.

Sicher fühlen wir.
Sicher fühlen wir uns.
Sicher fühlen wir uns nicht.
Na sicher, fühlen wir uns unsicher.
Sicherlich ist nichts sicher.
Und nichts bleibt.
Nichts bleibt übrig und nichts wie es war.

Man könnte – wegen Paradigmenwechsel – nun Angst statt Bange und Au statt Backe sagen.
Und doch ganz andere Dinge meinen.

Bleiben wir mutig und zuversichtlich und stellen machen (uns) keine Vorstellung.
Auch nicht mit Nichten.
Und auch nicht mit Neffen.

Aber mit
M. WALKING ON THE WATER.

Macht’s Euch gemütlich.



Ein Kommentar zu „Am Sonntag: Nichts bleibt. Wie es war. Mit M. WALKING ON THE WATER.

  1. Die wären eigentlich bei uns im Kesselhaus aufgetreten, wenn dieses doofe C. nicht wäre…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.