Meine Lieben, es ist Sonntag.

Die Tage werden wieder kürzer.
Das ist genau das, was man braucht, so zur Stimmungserhellung.

Heute am späten Vormittag fuhren gefühlt 150 Motorräder/Chopper an unserem Haus vorbei.
Das war eine ganz schön lange Schlange, machte aber insgesamt weniger Lärm als diese verinzelt aber immer wieder vorbeiröhrenden Kurzpenisträger, die sich nur toll fühlen, wenn sie richtig laut sind und nach der Kurve mal so richtig aufdrehen können.
Das hier noch keiner in unser Grundstück geknallt ist, wundert mich eh seit Jahren.

Mit netten Menschen auf der Terasse sitzen und Burger essen und Bier trinken im Sonnenuntergang ist schon ziemlich fein. Und Erdbeerschnittchen um halb elf nachts am Feuer sitzend sind auch cool.

Bei maps sieht man übrigens unser altes Auto und unser neues Dach.

Und Robinson Crusoe zum Einschlafen hören.

Und der Chef-Hund ist dankenswerterweise ❤ wieder fit. Hühnchen mit Reis hilft bei Unwohlsein.
Vielleicht sollte ich das auch versuchen.

Passt auf Euch auf.
Lasst es Euch gutgehen.
Macht’s Euch gemütlich.




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..