Am Sonntag: Ausdrücke, Erinnerungen, feucht. Mit MARINA ALLEN.


Meine Lieben, es ist Sonntag.
Zeit, die Zeit Revue passieren zu lassen.
Was für ein Ausdruck.
Gibt es doch öfter mal diese Worte, die in einem eine bestimmte Erinnerung heraufbeschwören.

Mogt wi dat.
Na siehste mal.
Die einen sagen so, die anderen sagen so.
Steppke. Kuggeles.
Die graue Seite schaut euch an.

Und je nachdem, mit wem man die Aussprüche assoziiert, so gestaltet sich auch die Erinnerung. Manches ruft geradezu eine körperliche Reaktion bei mir hervor.

Gerade so, wie in einer Rezension diese Woche. Die Musik von AND ALSO THE TREES vermag das auch.
Lest hier.

Seit Wochen ist irgendwie feucht.
Wie schön es doch ist, einen Kamin zu haben.
Kuschelig.
Kuscheln ist eh cool.

Ebenso war gestern Tag des Kaffees und bei einer meiner liebsten Kaffee-Röstereien gibt es dazu aktuell 10 % auf jede Bestellung.
Das lohnt, zumal der Geschmack dadurch natürlich nicht vermindert wird.

In diesem Sinne, bleibt fit. Macht’s Euch gemütlich.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..