Am Sonntag: Von Unverständnis, vom Wegwerfen und anderem. Mit LUCY KRUGER.

Es ist Sonntag, meine Lieben.
Ein Sonntag.

Wenn das Wetter sich anfühlt wie April.
Es ist Februar.

Wenn Menschen sich verhalten wie Idioten.
Es ist Fasching. Oder Karneval.
Egal wie man es nennt, es bleibt einfach richtig doof.

Wenn man immer und immer wieder feststellt, wie unterschiedlich Menschen doch sind.
Wie unterschiedlich, durch Leben, Erleben, Erziehung, Nationalität.
Sehr seltsam.

Wie sehr mir doch das Verständnis fehlt für Streiks im öffentlichen Dienst.
Irre.

Man kann so vieles falsch verstehen. Das ist ganz einfach.
Nicht immer hat das Folgen für einen persönlich.
Wenn doch, dann ist es meist unangenehm.

Wenn die Zeit nicht eine Zeit ist, sondern mehrere.
Quasi eine Parallelzeit. Nebendran.
Ganz normal aber total verrückt.

Wenn man einfach viele Dinge wegwerfen möchte und es dann nur wenige sind, die man wegwirft.

Dinge in die Hand nehmen.
Dinge in der Hand haben.
Fühlen, dabei (Gefühle). Denken, dabei (Gedanken).

Passt auf Euch auf.
Macht’s Euch gemütlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..