Hundert Töne – Hundert Worte: DEERHOOF – Actually, You Can (review)


(photos & allrights: DEERHOOF / Bandcamp) In liebenswürdiger Verquertheit, die in manchen Momenten an Of Montreal erinnert, kommen die kalifornischen Experimentierkünstler DEERHOOF auf ihrem neuen, dem mittlerweile 18. Album Actually, You Canzwischen theatralischem Sprechgesang (mit bishweilen asiatischen Verbindungen (Department Of Corrections) und pressenden Gitarren mit dem Humor von Modest Mouse herangeprescht und sehen weit und … Hundert Töne – Hundert Worte: DEERHOOF – Actually, You Can (review) weiterlesen

Hundert Töne – Hundert Worte: ABBY HUSTON – Ah Ha (review)


(photos & allrights: ABBY HUSTON / Bandcamp) ° ° ° Das ist eine seltsame Mischung aus relaxten jazzy Klängen, soulig wispernder Stimme und dann wieder fast Disco-Rap-Einlagen im Wechsel mit Blasinstrumenten angereichertem Gitarrenpop lasziv gehaucht über Drums und Pianotöne platziert werden. Flüsternd und entspannt kommt sie daher, aus Richmond, Virginia, die ABBY HUSTON.Die, die in … Hundert Töne – Hundert Worte: ABBY HUSTON – Ah Ha (review) weiterlesen