Angekündigt: PURITY RING – Womb [VÖ: 3.4.] – neuer Song: Stardew


Und auch von PURITY RING kommt ein neues Album. Mehr als fünf Jahre nach ihrem letzten Langspieler erscheint Womb am 3. April bei 4AD. Nachdem die Musik von Megan James und Corin Roddick bereits in der Vergangenheit stets eine Mischung aus Vertrauen und Dunkelheit ihre herzerweichenden Synthie-Melodien auszeichneten, scheint es in gewohnter Manier weiterzugehen. Stardew … Angekündigt: PURITY RING – Womb [VÖ: 3.4.] – neuer Song: Stardew weiterlesen

Komm wie Du bist: BIG THIEF – U.F.O.F. (review)


Nun, immerhin war ihr letztes Album Capacity das erste, dem ich damals die volle Punktzahl von 100/100 verlieh. Da kann man sich ja schon denken, es würde so weitergehen. Nun, ganz so ist es nicht. Nicht allein durch die vollkommene Ignoranz, die sowohl von der Band als auch der Plattenfirma auf meine Review folgte, war … Komm wie Du bist: BIG THIEF – U.F.O.F. (review) weiterlesen

Unverschwunden: DEERHUNTER – Why Hasn’t Everything Already Disappeared? [review]


DEERHUNTER kommen entspannt, gekonnt, relaxed. Zum Glück sind sie nicht verschwunden, sondern sehr akut, sehr aktuell und sehr spontan. Und trotzdem wirkt das hier wie aus der Zeit gefallen. Dabei wirken die Songs der Jungs um Bradford Cox flirrend luftig, weich und in gewisser Weise unvollendet. Das nervt nicht, es hat auch seinen Reiz. Dazu … Unverschwunden: DEERHUNTER – Why Hasn’t Everything Already Disappeared? [review] weiterlesen

Geist und Seele: TORRES – Three Futures


(photo & alrights: TORRES /Ashley Connor) ° ° ° TORRES. Klingt immer wie ein verdecktes Synonym für Torrero und knusprigen Schoko-Nuss-Pralinen. Ein neues Album. Die Spannung. Auf ihrem Debüt war alles verklärt, mysteriös, unnahbar. Mittlerweile hat Mackenzie Scott eine Riesenportion Selbstbewusstsein gefrühstückt und prahlt damit lächelnd, wissend, präsentiert sich als Frau und nimmt dabei einen … Geist und Seele: TORRES – Three Futures weiterlesen

Prinzessin Pustekuchen: ALDOUS HARDING – Party


Früher, als unsere Kinder noch richtige Kinder waren, haben sie sich immer riesig auf die Geburtstage in der Familie gefreut. Sie haben immer von Party gesprochen und waren im Vorfeld sehr, sehr aufgeregt. Dabei war eigentlich am entsprechenden Tag alles wie immer. Zum Frühstück gab es Kuchen statt Käsebrot, dann ging es ab in den … Prinzessin Pustekuchen: ALDOUS HARDING – Party weiterlesen