Hundert Töne – Hundert Worte: HANNAH WYATT – Iron Line


Mit acht Jahren hat HANNAH WYATTihren klassischen Violinenunterricht begonnen.Aufgewachsen in New York hat die Singer-Songwriterin mit der steten Melancholie in ihrer nebligen Stimme Anfang Januar ihre neue EP veröffentlicht. Hier finden sich folkig dunkle Americana-Hymnen mit leidender Fiedel im Hintergrund, darüber die fast klassisch anmutende Instrumentierun und einer unverblümten Portion Düsternis. Dabei ist hier mehr … Hundert Töne – Hundert Worte: HANNAH WYATT – Iron Line weiterlesen

Seelentänzer: JESS WILLIAMSON – Sorceress (review)


(photo & allrights: JESS WILLIAMSON / Backseat) ° ° ° Eine eindringliche, intime Atmosphäre  drängt sich um uns, zwischen Vertrauen und Verschwörung, zwischen Realität und Vorstellung, umfängt uns mit jedem Ton, der aus den Rillen dieser neuen Platte der aus Texas stammenden JESS WILLIAMSON zu uns gelangt. Eine Mischung aus Folk, Indie-Pop, Americana, Country-Welfare und … Seelentänzer: JESS WILLIAMSON – Sorceress (review) weiterlesen

Lagerfeuer, Abenteuer, Ungeheuer: CAT CLYDE – Hunters Trance (review)


(photo & allrights: CAT CLYDE / bc) ° ° ° CAT CLYDE. Schon der Name verspricht Abenteuer. Ein gewisses Unwohlsein. Raue, wilde Natur. Selbst der Kleine Prinz hat alles, was ihm über den Weg lief, gezähmt. Warum sollte CAT CLYDE dann nicht auch.. mit dem Wolf tanzen? Ihn zähmen, mit ihm kuscheln im Gras, hm? … Lagerfeuer, Abenteuer, Ungeheuer: CAT CLYDE – Hunters Trance (review) weiterlesen

Nicht so ganz: FIRST AID KIT – Ruins


Sie spielen schon lange in einer ganz eigenen Liga. Die beiden Schwestern Johanna und Klara Söderberg die sich als FIRST AID KIT mittlerweile gar überall einen Namen gemacht haben und die selbst Folk-Traditional-Hassern die Möglichkeit geben, den ein oder anderen Wohlklang für sich selbst herauszufischen und die Genregrenzen fließend gestalten. Niemand soll sich schlecht fühlen, … Nicht so ganz: FIRST AID KIT – Ruins weiterlesen

Herz voraus: PEARL CHARLES – Sleepless Dreamer


(photo & allrights: PEARL CHARLES @bandcamp) ° ° ° Auf dem sympathischen Kanine Records-Label erscheint die neue Scheibe der ebenso sympathischen PEARL CHARLES. Ein Werk voll sanfter, aufreibend persönlicher Songs, voll direkter Lyrics, voll von Anspielungen und hinterrücks über Dich hereinbrechender meist sonnig angehauchter Songs, die trotz der Nähe die sie aufzubauen in der Lage … Herz voraus: PEARL CHARLES – Sleepless Dreamer weiterlesen

Schüttel was Du hast: THE PENNY BLACK REMEDY – Maintening Dignity In Awkward Situations


(photo & allrights: THE PENNY BLACK REMEDY / Maciek MaksEwenementnietak @fb)   Manchmal hilft ein "Kopf hoch und durch" tatsächlich weiter. In anderen Situationen fällt es schon schwerer, den Anstand zu wahren und den Kopf nicht in den sprichwörtlichen Sand versenken zu wollen. Schawing Dein Tanzbein, Bub, schnapp Dir ein Mädel, Augen die in Augen … Schüttel was Du hast: THE PENNY BLACK REMEDY – Maintening Dignity In Awkward Situations weiterlesen