Spielzettel Fünf22 ][ play & decay ][ – playlist


Die einen sagen so, die anderen so.Die einen hören dies, die anderen auch.Andere hören dieses nicht sondern jenes.Ganz egal, der Spielzettel Mai ist da.Die Playlist des Monats. Verfolgt mich bei spotify. Und bei facebook. Ich freu mich.° ° °1 HANTERHIR - Don't Go2 QUEEN OF JEANS - Hiding In Place3 MOMMA - Speeding 724 THE … Spielzettel Fünf22 ][ play & decay ][ – playlist weiterlesen

Aus den Tiefen: SOFT PLASTICS – 5 Dreams (review)


(photo & allights: SOFT PLASTICS / Force Field PR) ° ° ° SOFT PLASTICS. Ok, denke ich mir, das klingt halb bekannt und halb interessant. Wer soll das sein, denke ich mir. Und dann, ich fliege mit meinen Augen über die Pressezeilen.. Carey Mercer... Etwa.. etwa der Frog Eyes-Carey Mercer, der vor Jahren mit seiner … Aus den Tiefen: SOFT PLASTICS – 5 Dreams (review) weiterlesen

Angekündigt: SOFT PLASTICS – 5 Dreams [VÖ: 5.6.] – neues Video: Here’s Where The Sun Was


Ja, so kann's gehen. Wer gedacht hat, mit dem Ende der Frog Eyes wäre zunächst einmal Stille angesagt im Hause Carey Mercer, der kann sich nun mit dem angekündigten Debüt 5 Dreams von SOFT PLASTICS glücklicherweise eines Besseren belehrt fühlen. Genialste Soundkollagen mit schrägem Gesang inmitten alt-poppiger Klangtüfteleien.. das verspricht, ein recht wunderbares Album.. Vorbestellungen … Angekündigt: SOFT PLASTICS – 5 Dreams [VÖ: 5.6.] – neues Video: Here’s Where The Sun Was weiterlesen

Kurz und gut: ROSEBLOOD. THE GREEN CHILD. LAURA JEAN ANDERSON. FROG EYES. THE SAXOPHONES. THE VRYLL SOCIETY. CARLA DAL FORNO.


ROSEBLOOD - Black Veil ° ° ° THE GREEN CHILD - Destroyer ° ° ° LAURA JEAN ANDERSON - Silence Won't Help Me Now ° ° ° FROG EYES - Pay For Fire ° ° ° THE SAXOPHONES - Myteries Revealed   ° ° ° THE VRYLL SOCIETY - Andrei Rublev ° ° ° CARLA … Kurz und gut: ROSEBLOOD. THE GREEN CHILD. LAURA JEAN ANDERSON. FROG EYES. THE SAXOPHONES. THE VRYLL SOCIETY. CARLA DAL FORNO. weiterlesen

Meine Abrechnung mit 2015 – es muss gehen. Andere tun es doch auch.


Nun, es ist wieder soweit. Wer hat an der Uhr gedreht? Vielleicht ja der Paul, wer weiß, wer weiß? Meine Abrechnung mit 2015 - die ganz persönlichen TOP 75. (ok, 76..) Wie jedes Jahr gab es natürlich auch 2015 Höhen und Tiefen, Überraschungen, Enttäuschungen, Ärgernisse. Und für mich war es ein Jahr, das dominiert wurde … Meine Abrechnung mit 2015 – es muss gehen. Andere tun es doch auch. weiterlesen