Meine Abrechnung mit 2019. Es muss gehen. Die Anderen tun es doch auch.


Meine Lieben, ein Jahr ist rum, geschafft. Oder schon wieder- Wie schnell doch die Zeit vergeht.. In diesem letzen Jahr gab es scheinbar unendlich viel tolle Musik, dass ich oft nicht hinterherkam - und am Ende eine Kumulierung an der Spitze (die Breite an der Spitze, Ihr wisst schon) unvermeidlich war. Aus den mehr als … Meine Abrechnung mit 2019. Es muss gehen. Die Anderen tun es doch auch. weiterlesen

Wundernah: GEORGIA MAQ – Pleaser (review)


Und schon wieder einmal, unverhofft kommt oft. Sagte schon vor Jahrzehnten Onkel Dagobert. Um so schöner, wenn die Realität dies bestätigt. Camp Cope's Gitarristin und Leadsängerin GEORGIA MAQ kommt kurz vor dem Fest mit einem umwerfenden Solowerk um die Ecke, das zwischen Soul, Pop und ergreifender Dunkelheit mit rhythmisch pulsierenden Synthies zu verzaubern mag. Ist … Wundernah: GEORGIA MAQ – Pleaser (review) weiterlesen

Umschlungen: KATIE DEY – Solipsisters (review)


Seltsam. Dunkelheit. Ich kann nicht atmen. Alles, was aus meinem Mund hervordringt, ist ein gequältes Röcheln, eines, das Schlimmstes vermuten lässt. Kein Ausweg. Bist Du schonmal aus einem traumreichen Schlaf aufgeschreckt, musstest Dich aufsetzen, nach Luft schnappen, weil Du Angst hattest, Du würdest nicht mehr atmen können? Kalter Schweiß bricht sich seinen Weg, Dein Shirt … Umschlungen: KATIE DEY – Solipsisters (review) weiterlesen