Wer auf Wellen reiten will, braucht irgendetwas, das dies ermöglicht, ein Surfbrett oder ähnliches.
Dazu braucht man ebenso Wasser. Viel Wasser und am besten auch noch Wind.

Wer gute Musik machen will, braucht Ideen und ein gewisses musikalisches Können. Vielleicht auch Vorbilder.

Wenn man dann dieses musikalische Vermögen hat, wie

THE MARY ONETTES

mit früheren Veröffentlichgungen dankenswerter Weise bewiesen haben, ist es um so trauriger, wenn man sich komplett aufgibt, seine Orientierung verliert und selbst an seinen Vorbildern scheitert. Sackgasse Einheitsbrei.

Wenn ich gute nach 80gern klingende leicht wavige, shoegazerhafte Musik oder Pop à la Spandau Ballet hören möchte, greife ich viel eher nach den Orignalen.

THE MARY ONETTES

reiten nicht, sie gleiten seicht auf einer alten Welle, einem Auslaufmodell (zumindest in ihrem Fall), und versuchen vergeblich, ihren Idolen nachzueifern. Sie vermögen nicht, irgendeinen Drive zu transportieren
und das gewisse Interesse für ihr
Hit The Waves
zu wecken. Sie lassen mit diesem seichten Aufguss jegliche Kreativität vermissen, verfügen über keinerlei besonderes Merkmal, werden in Mainstream-Kreisen aber bestimmt den ein oder anderen Hörer aufgabeln
und für sich zu begeistern wissen.

Wo bleibt der Anspruch an sich selbst? Wo sind die mitreißenden Song-Ideen?

Kein Surfbrett zum Weltenreiten in Sicht. Und Wind?
Nicht mal ein Hauch.
Herrje. Leider enttäuschend.

mary

Intro
Evil Coast

Hit The Waves

Years
Don’t Forget (To Forget About Me)
Black Sunset
Blues
Can’t Stop The Aching
Unblessed
How It All Ends

47/100

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.