Fern-Weh-Harmonie: DESTROYER – Poison Season

Würde man es nicht besser wissen, man könnte hinter dem Namen

DESTROYER

eine dunkelböse Deathmetalmacht vermuten.

So erhalten wir aber auf dem neuen (seinem/ihrem zehnten!) Album eine gelungene, abwechslungsreiche Mischung aus Rufus Wainwright, Momus, den Blow Monkeys und den Auteurs.

Sein letztes Album, Kaputt (aus 2011) von Kritikern hoch gelobt, wunderbar fließend in sich geschlossen und wie aus einem Guss, weich und rund und schwülstig überlagert, so ist das neue Werk ein wenig von Vielem.

Orchestrale Streicher unterlegt mit dem einfühlsamen Timbre von Dan Bejar eröffnen das Werk bevor schon im nachfolgenden Dream Lover die geblasene Post abgeht.

Die Melancholie des Kaputt-Albums wird hier aufgegriffen und erweitert mit einer romanziösen Erzählkultur, in der Song um Song über uns hereinbrechen. Theatralisch, pompös, aufgeblasen ohne aufgesetzt zu wirken, dynamisch und irgendwo zwischen Chanson und Big-Band-Sound.

Zwischen den swingenden Fifties und den groß ausholenden Gesten der späten 70ger Jahre Popheroen findet sich immer eine Nische, in der Piano und schwelende Gitarren sich abwechseln, die gezielt hinzugetüpfelten Bläser vermitteln Originalität und schwadronieren galoppierend am Times Square.

Wir finden uns im Morgengrauen in Manhattans angesagter Jazz-Bar wieder, haben den Groove und den Move im Blut um zu Latinorhythmen zu relaxen und mitzuwippen, spüren die Ferne des Sommers in Bläserakkorden, sehnsuchtsvoll, hauchend, drückend und vermögen Musicalatmosphäre am Broadway aufzuschnappen und darin einzutauchen.

Eine Platte für nachdenkliche Stunden, die Eindruck hinterlässt und uns bei jedem Song herausfordernd angrinst.

destr

Times Square, Poison Season
Dream Lover
Forces From Above
Hell
The River
Girl In A Sling
Times Square
Archer On The Beach
Midnight Meet The Rain
Solace’s Bride
Bangkok
Sun In The Sky
Times Square, Poison Season II

° ° °

mergerecords.com/destroyer

84/100

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..